Apportieren

Der eigentliche Ursprung kommt aus der jagdlichen Arbeit. Die Dummys, welche meist aus Segeltuch bzw. Canvasstoff-Säckchen bestehen und mit Kunststoffgranulat, Sand oder Sägemehl gefüllt sind, dienen als Wildersatz. Im Laufe der Zeit wurde diese spezielle Art der Ausbildung zu einer ganz eigenen Disziplin und erfreut sich aufgrund der einfachen Möglichkeit, seinen Hund körperlich und geistig auszulasten, immer größerer Beliebtheit. Eine Arbeit, in welcher nicht nur der Hund mit den Sinnen Sehen, Hören und Riechen gefordert wird, sondern auch der Mensch seinen Hund besser kennenlernen kann.

Die gesamte Dummyarbeit basiert auf den vier Säulen:
Grundgehorsam
Markieren
Suchen
Einweisen

 

2mal im Monat 90 Minuten

4 Teilnehmer

Trainer Lisa Hoppmann

 

Monatsbeiträge

1Monat/monatlich 86,-

3Monate/monatlich 84,-

6Monate/monatlich 82,-

Deine Trainerinnen

Preis:

Ab: 82,00  / Monat

Teilnehmer: 4

Bitte Datum und Abovariante auswählen um verfügbare Plätze zu sehen

Löschen